Koitus Interruptus
Die wahrscheinlich älteste Methode überhaupt. Der Name kommt aus dem lateinischen und bedeutet übersetzt soviel wie „unterbrochener Geschlechtsverkehr.“ Andere Formulierung: „Rückzieher“, „Vorsehen“ oder „Aufpassen“. Und genau das muß man(n) auch.

Trotz hoher Unzuverlässigkeit wendet jedes 10. Paar den Koitus Interruptus an.

Anwendung

Prinzip beim Koitus Interruptus: Penis kurz vor dem Samenerguß (Ejakulation) aus der Scheide ziehen.
 
Sicherheit der Methode

Je nach Studie werden zwischen 20 und 40 Frauen schwanger von 100 Frauen pro Jahr.
 
Vorteile der Methode
  • Sie ist sehr einfach, an jedem Ort jederzeit durchführbar und muß nicht erlernt werden
  • Die Methode greift nicht in den Organismus der Frau ein
  • Es sind keine Vorkehrungen nötig